Zahlen und Fakten

Mitteldeutschland – eine deutsche Region in Fakten und Zahlen

Besieht man sich die Region Mitteldeutschland, dann betrachtet man eine Landfläche von 2097 km². Hier haben sich 8,67 Millionen Menschen angesiedelt, die in großen Städten oder ländlicher Idylle ein Zuhause gefunden haben. Mitteldeutschland beeindruckt mit seinen interessanten Städten, die viele Vorteile für Einwohner und Reisende zu bieten haben. In den großen Städten haben sich um die 2,4 Millionen Bürger angesiedelt, die in den Städten wie Leipzig oder Gera einen familienfreundlichen Lebensraum gefunden haben. Durchschnittlich lassen sich auf jedem km² 1076 Einwohner finden, wobei eine Stadt wie Leipzig sogar eine Einwohnerdichte von 1788 Bürgern aufweist. In einer Stadt wie Dessau-Roßlau sind dagegen nur geringere Einwohnerwerte zu finden, sodass sich auf einem km² nur 351 Bürger verteilen. Aufgeteilt auf 3 Bundesländer – Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen, gibt es sowohl dicht belebte als auch erholsame, einsame Orte.

Mitteldeutschland – eine starke wirtschaftliche Region in Fakten und Zahlen

Für Unternehmen sind die Zahlen und Fakten von Mitteldeutschland im wirtschaftlichen Bereich immer interessant. Unternehmen wie die Total Raffinerie Mitteldeutschland haben einen Umsatz von 5,7 Milliarden. Das BIP aller 7 Mitgliedsstädte kann mit 41,8 Milliarden Euro beziffert werden und besieht man sich das BIP für die gesamte Region Mitteldeutschland, ergibt sich eine Gesamtsumme von 195 Milliarden Euro. In Mitteldeutschland ist neben vielen anderen interessanten Unternehmen auch die Volkswagen Sachsen GmbH anzutreffen, die hier als größter Arbeitgeber 8500 Arbeitnehmer beschäftigt. Damit Mitteldeutschland seine starke Stellung als wirtschaftliches Zentrum behält, forschen 11 Universitäten und 33 Hochschulen und bilden immer neue, hervorragende Fachkräfteaus, die dazu beitragen, dass neue innovative Produkte auf dem Markt platziert werden können. Dies unterstützen mehr als 100 Forschungsinstitute, die sich darum bemühen, dass in vielen Laboren nicht nur Produkte fortlaufend auf ihre Qualität überprüft werden, sondern es können auch neue innovative Forschungen stattfinden, die zu Produkten führen, die den Standard der Sortimente von Unternehmen in Mitteldeutschland stets verbessern.

Mitteldeutschland – eine Region kultureller Höhepunkte

Besucht der Urlauber Städte in Mitteldeutschland, dann wird er sich über viele wunderbare, kulturelle Highlights freuen. Allein in dieser Region kann der Reisende sich zu 7 Sehenswürdigkeiten begeben, die auf der Liste der UNESCO Welterbestätten stehen. Und kommt der Abend, dann zieht es den Kunst- und Kulturfan immer wieder in die schönsten Aufführungen der über 30 öffentlichen Theater, die mit höchstem Anspruch stets neue Kulturhighlights bieten. Im Urlaub in Mitteldeutschland darf der Besuch im Museum nicht fehlen, denn über 800 Sammlungen und Museen sind hier anzutreffen, die die Geschichte der Region Mitteldeutschlands mit vielen tollen Exponaten erzählen wollen. Hier gibt es aber auch viele andere Themen, die man mit einem Besuch im Museum lehrreich und unterhaltsam aufarbeiten kann. Reist man in die schönsten Landschaften in Mitteldeutschland, dann werden immer wieder wunderbare Bauwerke auffallen. So kann das Mittelalter mit seinen hervorragenden Baumeistern betrachtet werden und wer erst einmal die mehr als 1500 Burgen und Schlösser besucht hat, der hat immer wieder ein tolles Motiv für seine Urlaubsfotos gefunden.